Frei#  Olivenöl gilt als eine wichtige Komponente der Mittelmeer-Diät, die als sehr gesund gilt, und schützende kardiovaskuläre Effekte hat. Gilt dies auch für Rapsöl? welches auch in Deutschland relativ günstig bei allen Supermärkten erhältlich ist. Eine aktuelle Studie (1) untersuchte, ob Rapsöl Cholesterin im Blut senken kann, und darüber hinaus anti-entzündlich wirkt.

Frei#  Eine systematische Übersicht in der kardiologischen Fachzeitschrift "Circulation" , untersuchte die Langzeit-Wirkungen, der derzeit populären Diäten Atkins, South Beach, Weight Watchers (WW), und Zone-Diät (1).

Frei#  Wenn ein Partner in einer Beziehung raucht, raucht oft der andere auch. Eine aktuelle epidemiologische Studie (1) untersuchte bei US-Paaren, wie Rauchen in einer Partnerschaft auf die Wille eines Partners auswirkt, wenn der mit dem Rauchen aufhören will.

Aktuelle Richtlinien geben widersprüchliche Empfehlungen im Hinblick auf die Diagnosestellung der Rachenentzündung durch Gruppe A Streptokokken bei Erwachsenen. Klinische Richtlinien sagen, dass es nicht nötig ist einen negativen Streptokokkenschnelltest (rapid antigen detection test, RADT) durch eine zusätzliche Untersuchung zu bestätigen. Im Gegensatz dazu schreiben Laborrichtlinien vor, dass ein negativer RADT bei Patienten jeden Alters bestätigt werden muss. Eine aktuelle Studie (1) untersuchte den Nutzen einer nachträglichen Bakterien-Kultur bei einem negativen RADT bei Jugendlichen und Erwachsenen mit Verdacht auf eine Rachenentzündung mit Gruppe A Streptokokken.

Frei#  Mittelmeer-Diät, welche insgesamt als gesund gilt, besteht aus Olivenöl, frisches Gemüse wie Tomaten, Knoblauch und Fisch, Brot sowie mäßigen Rotwein. Eine Studie (1) in der Fachzeitschrift Blood zeigte, dass die Mittelmeer-Diät Thrombozyten- und Leukozytenzahl geringgradig senkt, und somit die Hämostase (Gerinnungseigenschaften) und Entzündungs-Reaktionen im Blut günstig beeinflusst.

Frei#  Die US-Fachgesellschaften haben unter der Federführung von „Society for Healthcare Epidemiology of America" eine neue Handhygiene-Leitlinie zur Prävention der Infektionen im Gesundheitsbereich veröffentlicht.

Frei#  Eine aktuelle Studie (1) aus der Schweiz untersuchte, ob die Stethoskope mikrobiologische Erreger übertragen können. Dafür wurde die Kontamination der Hände der Ärzte und der Stethoskope verglichen.

Frei#  Die sogenannte „Spritze ohne Nadel" (nadelfreie Injektion, engl. „jet injection") ist eine Technologie, die die subkutane, intradermale oder intramuskuläre Applikation beispielsweise von Impfstoffen ohne spitze Kanüle allein durch hohen Druck erlaubt. Da viele Patienten Angst vor Nadeln haben und daneben auch Nadelstichverletzungen vermieden werden können, ist das Impfen mit der Jet-Injektion möglicherweise eine lohnende Alternative zur Impfung mit herkömmlichen Spritzen oder Nadeln. In einer randomisierten Vergleichsstudie (1) wurde eine trivalente Grippeimpfung mit der nadelfreien Injektionspistole und zum Vergleich auch mit Nadel und Spritze verabreicht und so die Immunogenität und Sicherheit der nadelfreien Methode untersucht.

Frei#  Ablenkung während des Autofahrens ist bekanntlich ein Risikofaktor für Autounfälle. Eine aktuelle Studie (1) in der Fachzeitschrift NEJM untersuchte, ob Multitasking beim Autofahren - wie gleichzeitg telefonieren, oder SMS-Schreiben oder auch Essen und Trinken - das Risiko für Unfälle und Beinah-Unfälle erhöht. Und wie weit das Unfallrisiko der jugendlichen Fahranfänger und erfahrenen Fahrern sich dabei unterscheidet.

Zusätzliche Informationen