Frei#  Die US-Fachgesellschaft "American College of Obstetricians and Gynecologists" hat eine aktuelle Leitlinie zu dem viel diskutierten Thema Therapie der Menopause-Symptome von vasomotorischen Symptomen bis trockene vaginale Schleimhaut veröffentlicht. Darin werden Empfehlungen neben der traditionellen Hormontherapie mit Östrogen und/oder Gestagenen auch zu den nicht-hormonalen Therapie-Möglichkeiten ausgesprochen (1).

Des Weiteren informiert das Medizinportal Medscape in englischer Sprache über die wichtigen Punkte der Leitlinie (2)

1-American College of Obstetricians and Gynecologists. Practice Bulletin No. 141. Management of menopausal symptoms. Obstet Gynecol 2014 Jan; 123:202

2-ACOG Revises Guidelines on Treating Menopause Symptoms

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen