Infektionen sind die zweithäufigste Todesursache bei Hämodialyse-Patienten. Dialyse-Katheter-basierte Blutinfektionen und Mortalität sind in den letzten zwei Jahrzehnten in dieser Patientengruppe nicht gesunken. Eine aktuelle Studie (1) in "Clinical Journal of the American Society of Nephrology" überprüfte, ob Antibiotika-beschichtete Katheter das Risiko für Blutinfektionen und Mortalität verringern können.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen