Frei#  Ein neues intranasales, für viele Patienten nutzbares Diamorphinspray für den Gebrauch bei akutem Schmerz bei Kindern: Daten der Überwachung der Arzneimittelsicherheit (Pharmakovigilanz) aus einer Beobachtungsstudie.

Frei#  Eine Beobachtungsstudie hatte ein erhöhtes Risiko für Fieberkrämpfe am ersten Tag nach der Grippe-Impfung (TIV: trivalente inaktivierte Influenza-Vakzin) in der 2010-2011 Grippe-Saison festgestellt. Das Risiko war dann für Kleinkinder (6 bis 23 Monate) besonders hoch gewesen, wenn sie gleichzetig eine Pneumokokken-Impfung erhalten hatten (PCV13: 13-Valente Pneumokokken-Impfstoff). Eine aktuelle Studie (1) in der Fachzeitschrift JAMA Pediatrics untersuchte die Fieber-Häufigkeit. Die Kommunikation mit den Eltern lief über SMS-Texting.

Frei#  Bisher ist noch unklar, ob eine Insulin-Infusion für eine engmaschige Hyperglykämie-Kontrolle bei kritisch kranken Kindern genutzt werden sollte. Eine aktuelle Studie (1) in der Fachzeitschrift ging der Frage nach der intensiven der Blutzucker-Kontrolle bei schwerkranken Kindern auf der pädiatrischen Intensivstation nach.

Zusätzliche Informationen