FODMAP-arme Diät ist eine neue Diät-Form, bei der die schwer absorbierbare Kohlenhydrate im Darm [vergärbare Mehrfachzucker, Doppelzucker (wie Laktose/Milchzucker), Einfachzucker (wie Fruktose/Fruchtzucker) und Zuckeralkohole (Süßstoffe) gemieden werden (2)] bei der Nahrung vermieden werden (2). Eine aktuelle Studie in "Gastroenterology" untersuchte, ob eine Low-FODMAP-Diät die Symptome beim Reizdarm-Symptom reduziert (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen