Commotio cerebri (Gehirnerschütterung) ist ein leichtgradiges Schädel-Hirn-Trauma. Meist geht sie mit einer nur wenige Minuten dauernden Bewusstlosigkeit einher, dabei können kurzzeitig retro- und anterograden Amnesien auftreten. Häufige Begleitsymptome sind Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Schwindel, Übelkeit/Erbrechen (2).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen