Es ist bekannt, dass Krebspatienten ein höheres Thrombose-Risiko haben. Des Weiteren gibt es Hinweise, dass sie ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle haben. Eine aktuelle US-Studie in "Annals of Neurology" untersuchte die Verknüpfung zwischen neuer Krebsdiagnose und Schlaganfall-Risiko (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen