Jugendliche, deren Eltern unter Depressionen leiden, haben ebenfalls ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Depressionen. Eine aktuelle Studie in "JAMA Psychiatry" untersuchte die Wirksamkeit der langfristigen Depression-Prävention-Programme für gefährdete Jugendliche.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen