Kardiales Troponin ist ein Proteinkomplex bestehend aus den Untereinheiten cTnT, cTnI und TN-C. Erhöhte Werte von kardialem Troponin deuten bei Patienten mit akuter Lungenembolie (LE) auf eine Rechtsherzdekompensation hin, und sind mit einem schlechten Outcome assoziiert. Welche Auswirkungen es für die Behandlung hat, wenn kardiales Troponin I (cTnI) im hoch-sensitiven Test nicht detektierbar ist, wurde bisher nur wenig untersucht. Eine aktuelle retrospektive Kohortenstudie untersuchte die Hypothese, dass ein negativer cTnI-Troponin-Test auf eine niedrige Komplikationsrate in der Klinik hin deutet.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen