Patienten mit Colitis Ulcerosa (UC) können operativ (totale Kolektomie) oder konservativ mit immunsuppressiven Medikamenten behandelt werden. Oft werden die Patienten initial medikamentös behandelt, und erst beim nicht-Ansprechen auf die Medikamente einer totalen Kolektomie unterzogen. Wie die beiden Therapie-Formen mit der Mortalität der UC-Patienten assoziiert sind, ist noch unklar. Eine aktuelle Studie in "Annals of Internal Medicine" ging dieser Frage nach (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen