Frei#  Die europäischen und US-amerikanischen Rheumatologen haben eine neue Leitlinie zur Diagnose und Therapie von Polymyalgia rheumatica publiziert (1).

Die neue Leitlinie ist in der Zeitschrift "Annals of the Rheumatic Diseases" erschienen, und online freizugänglich.

Am Anfang des Artikels wird in "box 1" eine Zusammenfassung der Empfehlungen gegeben, unter anderem über die Glukokortikoid-Dosierung, -Dosisreduktion, und -Dosierung bei Rezidiven. Auch die Therapie mit Immunsuppressiva wie Methotrexat oder TNF-Hemmer wird angesprochen.

1-Christian et al: 2015 Recommendations for the management of polymyalgia rheumatica: a European League Against Rheumatism/American College of Rheumatology collaborative initiative. Ann Rheum Dis 2015;74:1799-1807

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen