Aktuelle Studie: Die meisten Impfleitlinien für Erwachsene empfehlen, dass die Tetanus- und Diphterieimpfung alle 10 Jahre aufgefrischt werden sollte. (Medknowledge Anmerkung: Auch in Deutschland empfehlen die aktuellen Leitlinien, dass die Grundimmunisierung gegen Tetanus und Diphterie 10-jährig aufgefrischt werden sollte). Angesichts der aktuellen epidemiologischen Trends, der Inzidenz der Erkrankung und der Häufigkeit von impfungsassoziierten Nebenwirkungen, wird die 10-jährige Auffrischung infrage gestellt.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen