Adäquate Lumen-Erweiterung ist für die optimale Adenom-Detektion während des Koloskop-Rückzugs sehr wichtig. Bisher gibt es unterschiedliche Daten darüber, ob dynamische Positionswechsel der Patienten dabei die Lumen erweitert und somit die Adenom-Detektionsrate verbessert. Eine aktuelle Studie in „American Journal of Gastroenterology" ging dieser Frage nach.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen