Das Langzeit-Risiko der Patienten, die  nach einer antiviralen Therapie von Hepatitis-C geheilt gelten und anhaltende virologische Remissionsraten (SVR) aufweisen., für die Entwicklung eines hepatozellulären Karzinoms (HCC) ist noch unklar.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen