2014 hatten wir eine Studie vorgestellt, die zeigte, dass Ketamin akut aggressiv-delirante Patienten unter ambulanten Bedingungen in Rettungswagen-Einsätzen sicher und effektiv sedieren kann (2). Aktuell untersuchte eine weitere US-Studie in „Annals of Emergency Medicine" die Wirksamkeit von Ketamin bei schwer agitierten Patienten in der Notaufnahme, die auf die üblichen Sedativa nicht angesprochen hatten (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen