Das Postpolypektomie-Blutungsrisiko für Patienten, die ASS einnehmen, ist gering. Daher raten die gastroenterologischen Leitlinien von einem Absetzen von ASS bei Patienten, die sich einer koloskopischen Polypektomie unterziehen, ab. Eine aktuelle Studie i untersuchte, wie weit die US-Praxen sich an diese Empfehlung halten (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen