Apixaban (Eliquis) ist ein oraler Antikoagulant aus der Gruppe der neuen Faktor-Xa-Hemmer. In der ARISTOTLE-Studie 2011 war Apixaban (Eliquis) bei Vorhofflimmern-Patienten zur Schlaganfall-Vorbeugung wirksamer als Warfarin (~Marcumar), und mit weniger Blutungen assoziiert (2). Inzwischen wurde eine neue Subgruppen-Analyse der ARISTOTLE-Studie in "BMJ" publiziert, die die Wirksamkeit und Sicherheit von Apixaban und Warfarin bei Patienten, die multiple Medikamente ( > 5 Medikamente) einnehmen, untersuchte (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen