Schädeltrauma ist die häufigste Todesursache von körperlicher Misshandlung bei Kleinkindern. Verkennen der Diagnose "abusives Kopf-Trauma" bei misshandelten Kindern kommt häufig vor und trägt zu deren Morbidität und Mortalität bei. Aufgrund der Strahlenbelastung sind manche Ärzte des Weiteren zögerlich, eine CCT bei Kleinkindern anzuordnen, wenn die Kinder noch keine eindeutigen neurologischen Symptome aufweisen.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen