Ob die Menopause das Risiko für Atemwegserkrankungen erhöht, wird kontrovers diskutiert. Eine aktuelle Studie untersuchte, ob Menopause ein Risikofaktor für Asthma ist, und ob Frauen in der Menopause häufiger erstmalig an Asthma erkranken.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen