Frei#  Blut im Urin (Hämaturie) kommt in der ärztlichen Praxis relativ häufig vor und kann auch ein Zeichen für eine okkulte bis dahin, asymptomatische urologische Krebserkrankung sein.

„American College of Physicians" hat eine neue Leitlinie zur diagnostischen Vorgehensweise bei Hämaturie, als möglichem Marker für okkulten Krebs der ableitenden Harnwege publiziert.

Die Leitlinie ist im Internet als Volltext frei zugänglich.

1-Nielsen et al: Hematuria as a Marker of Occult Urinary Tract Cancer: Advice for High-Value Care From the American College of Physicians. Ann Intern Med. Published online 26 January 2016

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen