Zwei randomisierte Studien in "JAMA" untersuchten, ob kontinuierliches Blutzucker-Monitoring bei erwachsenen Patienten mit Diabetes-Typ-I, die täglich mehrere Insulininjektionen verabreichen, den HbA1c-Werte verglichen mit der Blutzucker-Selbstmessung verbessert. Beim kontinuierlichen Blutzucker-Monitoring geben die Geräte bei niedrigen und hohen Blutzucker-Werten Alarm.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen