Gastrointestinale Blutungen mit Forrest Klassifikation Typ-1 haben insgesamt ein hohes Risiko für Rezidiv-Blutungen. Eine aktuelle Studie in "American Journal of Gastroenterology" untersuchte, ob das Risiko bei F1a (spritzende Blutung) und F1b (Sickerblutung) sich unterscheidet.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen