ERCP mit Stein-Entfernung ist die Standardtherapie für Gallensteine im Hauptgallengang. Aufgrund der Durchleuchtung während der Untersuchung werden der Patient und der Endoskopuer einer Strahlenexposition ausgesetzt. EUS-(Endoskopischer Ultraschall) assistierte ERCP ohne Durchleuchtung wird zunehmend eingesetzt, obwohl deren Sicherheit und Effektivität im Vergleich zur ERCP mit Durchleuchtung noch unklar ist.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen