TaqMan-basierter Multiplex real-time PCR-Schnelltest: Schneller Sepsis-Erreger-Nachweis, 2017

Aktuelle Studie in "Journal of Clinical Laboratory Analysis":

TaqMan-basierter Multiplex real-time PCR-Test weist bakterielle Erreger anhand deren DNA-Analyse im Serum nach. Das Ergebnis liegt im Gegensatz zu herkömmlicher Blutkultur-Untersuchung innerhalb von wenigen Stunden vor. Die vorliegende Studie überprüfte den neuen Test in der klinischen Praxis.

Die Autoren hatten bei 30 Patienten mit Verdacht auf Sepsis den TaqMan-basiertem Multiplex real-time PCR-Test durchgeführt, und Blutkulturen abgenommen.

Bei 18 von 30 Patienten wurde die Diagnose Sepsis durch den Multiplex real-time PCR-Test und bei 7 durch Blutkulturen gestellt.

Mit dem PCR-Test wurden die Bakterien bei einer Konzentration von mindestens 100 koloniebildenden Einheiten CFU/mL zu 96% und bei einer Konzentration von mindestens 1 000 CFU/mL zu 100% im Serum nachgewiesen.

Fazit: Die Autoren schreiben, TaqMan-basierter Multiplex real-time PCR-Test ist ein schneller hochsensitiver Test, und eignet sich zu schnellem Nachweis von bakteriellen Erregern bei Patienten mit Sepsis.

Anmerkung: Die Fallzahl der Studie ist recht klein, der Design nicht transparent. Desto trotz viel versprechende Ergebnisse. Demnach werden bald dank der PCR-Methode die Ergebnisse der Erreger-Diagnostik bei V.a. Sepsis selbst im klinischen Alltag sehr schnell verfügbar.

Liu et al: Rapid diagnosis of sepsis with TaqMan-based multiplex real-time PCR. J Clin Lab Anal. 2017 May 17

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen