Im Oktober 2016 hatten wir eine Studie (2) über Hirnblutungen als Ursache vom plötzlichen Herzstillstand vorgestellt. Aktuelle Januar 2017 ist eine weitere Studie in „Resuscitation" erschienen, in der eine CCT bei Patienten nach Out-of-Hospital-Herzstillstand durchgeführt und ausgewertet wurde, ob CCT bei diesen Patienten die Diagnose und Therapie-Management verbessert.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen