Aktuelle Studie in "Drug and Alcohol Dependence"(1):

Ibudilast kann in der frühen Abstinenz-Phase der Methamphetamin-Abhängigkeit die neurokognitiven Funktionen schützen, vor allem die Aufmerksamkeit verbessern. Somit kann Ibudilast den Patienten helfen, die Entzugs- und Entwöhnungstherapie von Methamphetamin zu Ende zu führen. Ibudilast ist ein neuer anti-entzündlicher PDE4-Hemmer, welcher bisher vor allem in Japan zur Drogenabstinenz eingesetzt wird. In Deutschland wird Ibudilast wegen seiner entzündungshemmenden Wirkung bisher in Phase-II-Studien als neuroprotektiven Wirkstoff gegen Multiple Sklerose angewendet (2).

1-Birath JB et al. Ibudilast may improve attention during early abstinence from methamphetamine. Drug Alcohol Depend 06/2017 2-Ibudilast (Phase II)

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen