Relativ viele Patienten mit dekompensierter Leberzirrhose entwickeln ein akutes Nierenversagen. Der internationale Fachverband "International Ascites Club (IAC)" definiert bei Leberzirrhose-Patienten akutes Nierenversagen Stadium-I dann, wenn der Serum-Kreatinin  um > 0.3mg/dl oder  um  >50% innerhalb <48 h bei einem ansonsten stabilen Wert in den letzten 3 Monaten ansteigt. Eine aktuelle Studie in "American Journal of Gastroenterology" untersuchte, ob der Der Ausgangs-Kreatinin das Risiko für akutes Nierenversagen (ANV) und den Outcome beeinflusst.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen