Frei#  Wir hatten im Juni 2013 zwei Studien (2) vorgestellt, die gezeigt hatten, dass frühe Lysetherapie (mit iv TPA) bei akutem Schlaganfall das Outcome und Pflegebedürftigkeit der Patienten mit akutem ischämischen Schlaganfall bessert. Die Lysetherapie wurde dabei innerhalb von 4,5 Stunden nach Symptombeginn eingesetzt. Die Resultate verdeutlichten des Weiteren, dass je früher die Lysetherapie eingesetzt werden konnte, desto besser das Outcome der Patienten, die geeignet für eine Lysetherapie waren, war. Jetzt ist eine weitere aktuelle Studie (1) in der Fachzeitschrift Stroke zum Thema Ultraschnelle Lysetherapie beim akuten Schlaganfall erschienen.

Die aktuelle Studie untersuchte wie weit Schlaganfall-Patienten von einer Ultra-Früh-Schlaganfall-Lyse-Therapie innerhalb von 90min nach Symptombeginn profitieren würden.

Dabei wurden die Ergebnisse von 6856 Patienten mit akutem Schlaganfall aus 10 Europäischen Zentren untersucht. Die Ergebnisse zeigten, dass nur Patienten mit mittelschwerem Schlaganfall (Health Stroke Scale: gering 0–6 Punkte; mittel 7–12; schwer >12) von einer Ultra-Früh-Lysetherapie Nutzen haben würden, sie hatten darunter ein besseres Outcome (OR 1.37), als die Patienten mit mildem (OR 1.04) und schwerem Schlaganfall (OR 1.0)

Fazit: Die Ergebnisse der aktuellen Studie zeigen, dass Ultra-Früh-Lysetherapie bei akutem Schlaganfall vorwiegend das Outcome der Patienten mit mittlerer Schlagananfallschwere verbessert.

Die Studie war eine prospektive und keine randomisierte. Daher müssen weitere Daten zum Thema Ultraschnelle-Lysetherapie bei akutem Schlaganfall gesammelt werden, bevor evidenzbasierte Empfehlungen abgeleitet werden könnten. Desto trotz verdeutlicht auch diese Studie, dass eine Lysetherapie besser früh als spät durchgeführt werden sollte.

1-Strbian D et al. Ultra-early intravenous stroke thrombolysis: Do all patients benefit similarly? Stroke 2013 Aug 22

2-Akuter Schlaganfall: Frühe Lysetherapie - Auswirkungen auf die Mortalität und Pflegebedürftigkeit, 26.06.2013

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen