Medknowledge

Suchkatalog 

Home Suche Datenbanken Newsletter Bücher Kontakt

 

Fachforum

Übersicht
Fachgebiete
Aktuelle Medizinstudien
Neue Medikamente
Leitlinien
Studien nach Fachgebieten
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken

Fachforum Logout

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS
Medizinprodukte/Firmen
Literaturservice

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken

Weiteres

Pharmaseiten
Medizinstudium
Jobs   Ausland    

 

 

Leitlinien für Medizin - Guidelines -  

Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin, AZQ

Zur Information und Fortbildung über deutsche und internationale Leitlinienprogramme entwickelte die Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin den Online-Dienst Leitlinien-InFo. Unter Berücksichtigung von Vorbildern aus Schottland und Kanada liegt der Schwerpunkt von Leitlinien-In-Fo auf Instrumenten zur kritischen Bewertung und Qualitätsförderung von Leitlinien. Es enthält neben einer umfassenden Hyperlinksammlung zu nationalen und internationalen Leitlinien-Datenbanken,  die Leitlinien-Berichte des Clearingverfahrens.

AWMF, Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

In der AWMF sind derzeit 143 wissenschaftliche Fachgesellschaften aus allen Bereichen der Medizin zusammengeschlossen. Die AWMF vertritt Deutschland im Council for International Organizations of Medical Sciences CIOMS. Informationsseiten zur Leitlinien bei einzelnen Krankheiten sowie Entwicklung von Leitlinien sind abrufbar.

Nationale Versorgungs-Leitlinien

Initiative der BÄK, AWMF und KBV: Übersicht zu den fertigen und in Bearbeitung befindenen Leitlinien, die Methoden der Erstellung und Implementierung. Auch NVL-Patientenleitlinien werden angeboten.

Evidence.de,  Universität  Witten/Herdecke

Das Projekt “Wissensnetzwerk evidence”  der med. Fakultät Witten/Herdecke stellt evidenzbasierte Leitlinien praxisrelevant zu einzelnen Krankheiten zusammen. Zugriff auf die Leitlinien sind zur Zeit passwortgeschützt nur für Fachkreise möglich.

Hausärztliche Leitlinien, KV Hessen

Kompakte Leitlinien für die Pharmakotherapie der häufigen hausärztlichen

Erkrankungsbilder: Therapie der Hypertonie, der chronischen Herzinsuffizienz, der stabilen Angina pectoris und der asymptomatischen

koronaren Herzkrankheit, der Hyperlipidämie, von Magen-Darm-Beschwerden, des Diabetes mellitus Typ 2, des Asthma bronchiale und der chronischen obstruktiven Bronchitis. unter Leitlinienanbieter/ Leitlinien aus dem ambulanten Bereich-vertragsärztliche Qualitätszirkel/Leitliniengruppe Hessen.

Evidenzbasierte Leitlinien, Deutsche Krebsgesellschaft

Fertige und in Entwicklung befindlichen Leitlinien zu Krebskrankheiten. Leider unübersichtliche Navigation.

Die Leitlinien 2000 für die Cardiopulmonale Reanimation, ILCOR

Die American Heart Association (AHA) hat in Zusammenarbeit mit der International Liaison Committee on Resuscitation (ILCOR) die "Guidelines 2000 for Cardiopulmonary Resuscitation and Emergency Cardiac Care" publiziert. Arbeitskreis für Notfallmedizin der Ludwig-Maximillian Universität München fasst die wichtigen Punkte auf Deutsch zusammen.

Leitlinien International

NCI National Clearing House, in EBM-Qualität (USA)

Der bekannte EBM-Leitlinien-Datenbank aus den USA. Übersichtlich gestaltet, gute Suchfunktion. Empfehlenswert.

New Zealand Guideline Group

Development and Evaluation, Guideline Library. Evidence-based Practice.

Agency for Health Research and Quality (AHRQ), USA

Guidelines, National Institute for Clinical Excellence (NICE) , England National Institute for Clinical Excellence works on behalf of the National Health Service

Tools
Leitlinien-Terminologie National und International
Deutsche Instrument zur methodischen Leitlinien-Bewertung - DELBI

Aktuelles

Leitlinien als Marketinginstrument? 19. Oktober 2006. Mehr...
Bei guter Dokumentation können Ärzte von Leitlinien abweichen, 18.10.2006
Leitlinien kommen Infarkt-Patienten zugute, 12.09.2006 - CRUSADE-Studie, JAMA" 295, 2006, 1867
Niedrigere Mortalität bei Herzinfarktpatienten nach Befolgung von Leitlinien, 21.06.2006. Mehr...  
Häufige Interessenskonflikte von Autoren medizinischer Leitlinien - Rosie Taylor und Jim Giles in Nature (2005; 437: 1070-71).: Prescription guidelines should not be written by people with financial conflicts of interest
Medizinische Studien: Defizite in Qualität. Mehr...  
US-Studie: Leitlinien gefährden polymorbide Patienten durch Polypharmazie. Mehr...    

EBM: Berufserfahrung kontra Leitlinie: Gründe für die Fortbildungsresistenz älterer Ärzte

"Neue Therapien und Leitlinien setzen ältere Mediziner in der Praxis seltener um. Dies zeigen eine Reihe von Studien, die Harvard-Mediziner in den Annals of Internal Medicine (2005;142:260-273) zusammenfassen. Spezielle Fortbildungsangebote könnten Abhilfe schaffen." Systematic Review: The Relationship between Clinical Experience and Quality of Health Care. Annals of Internal Medicine (2005;142:260-273

Leitlinien als Papiertiger - NICE ohne Einfluss auf die Therapie der Ärzte - (James Ryan et al: Assessment of NICE guidance on two surgical procedures Lancet 2004; 363: 1525-26)

Studie: Ärztliche Intuition war Leitlinien-Handeln überlegen

Tagung der American Heart Association: Leitlinien senken Herzinfarktsterblichkeit

Therapie-Leitlinien: Umsetzung in Norwegen schwierig

Leitlinien-Entwickeln

Guidelines for Canadian Clinical Practice Guidelines, CMA

Potential benefits, limitations, and harms of clinical guidelines, BMJ

Developing a Methodology for drawning up guidelines on best medical practices, PDF

 

 


Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 29. März 2014