Eine aktuelle Studie (1) in der Fachzeitschrift Pediatrics untersuchte den Einfluss von Kuhmilch auf Vitamin-D- und Eisen-Depots bei gesunden Kleinkindern, die in Städten leben. 

 

Die Ergebnisse zeigten, dass zwei Gläser Milch täglich ausreicht, Vitamin-D und Eisen-Spiegel der meisten Kinder in nördlichen Ländern aufrechtzuerhalten. Zusätzliche Vitamin-D-Supplementation scheint insbesondere bei Kindern mit dunkler Hautpigmentation wichtig zu sein.

 

Also die Eltern sollten ihre Kinder anhalten, nicht nur ein sondern zwei Gläser Milch pro Tag zu trinken, keine allzu leichte Aufgabe, die Mühe scheint sich jedoch zu lohnen.

 

 

Keywords: Milch trinken, kinder, kleinkinder, säugling, schulkinder, Vitamin-D, Eisen, spiegel bei Kindern, 24.01.2013

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen