Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Diabetes Insipidus (Wasserharnruhr): Diagnose und Therapie

Definition von Diabetes Insipidus: Störung des Wasserstoffwechsels mit vermehrter Wasserausscheidung (Polyurie) u. entsprechend gesteigertem Durstgefühl (Polydipsie) bei mangelnder Konzentrationsfähigkeit der Nieren (Quelle: Roche-Lexikon).

Wenn das fehlende Wasser nicht ersetzt wird, kommt es zu Austrocknung (Exsikkose) mit einer Konzentrierung von Natrium im Blut (Hypertone Dehydratation).

Die Ursache ist der Mangel des antidiuretischen Hormons (ADH)

Vasopressin - Antidiuretisches Hormon 

Das Netzwerk Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e.V. informiert über das Hormon Vasopressin. Der Krankheitsverlauf des Diabetes insipidus ist aufgeführt.  Foren für beispielsweise Akromegalie ergänzen das Angebot.

Anatomie und Physiologie der Nieren

Die Website Urolgielehrbuch.de beschreibt die Anatomie und Funktion der Nieren.

Übersicht: Hormone und ihre Funktion

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena zeigt anhand einer Tabelle die wichtigsten Hormone und ihre Funtkion.

Wasserharnruhr, Diabetes insipidus

Die Website Flexicon/Doccheck definiert den Diabetes insipidus. Die Formen Diabetes insipidus centralis sowie Diabetes insipidus renalis werden erläutert.

Ursachen- Diabetes insipidus

Die Website MedizInfo.de  beschreibt die Ursachen der Hormonmangelerkrankung.

Symptome-Diabetes insipidus

Die OnVista Media GmbH stellt die Symptome wie die vermehrte Ausscheidung des verdünnten Urins vor. Die Therapie wird erläutert.

ADH-Bestimmung (Durstversuch) 

Das Universitätsklinikum Gießen berichtet über die ADH-Bestimmung zur Daignostik des Diabetes insipidus. 

Diagnostik-Durstversuch-Osmolarität

Die Website Laborlexikon.de beinhaltet die Diagnostik beim Diabetes insipidus. 

Diabetes insipidus centralis

Die Apothekenumschau im Internet stellt den Diabetes insipidus centralis vor. 

Diabetes insipidus renalis

Die Patientenselbsthilfegruppe Münschen gibt unter anderem Informationen über den Diabetes insipidus renalis. 

International

Diabetes insipidus, MedlinePlus

Die englischsprachige Website MedlinePlus informiert ausführlich auch über die verschiedene Formen von Diabetes Insipidus (central vs. nephrogenic).

Bücher

Endokrinologische und immunologische Krankheitsbilder in der Pädiatrie
Praxis der Nephrologie. Mit Dialyse und Transplantation
Praktische Endokrinologie

Schlüsselwörter: Zentrale Diabetes Insipidus, Wasserharnruhr, Wasser lassen, renale Diabetes Insipidus, antidiuretischen Hormons, ADH, Vasopressin, Exsikkose, Austrocknung, Natrium, Blut, Hypernatriämie, Hypertone Dehydratation, Nebenwirkung, Medikamente, Krankheit, Gesundheit, Medizin, Arzt, Klinik, Therapie und Behandlung.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013