Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

HIV / Aids

Robert Koch Institut

Auf diesen Seiten informiert das AIDS-Zentrum umfassend über Prävention, Epidemiologie und Therapie zu HIV/AIDS. Für fachliche Rückfragen steht das AIDS-Zentrum zur Verfügung.

AIDSfinder 

Im AIDSfinder finden Sie alle wichtigen Informationsmöglichkeiten zu HIV und AIDS. Zu den Themenbereichen Epidemiologie, Medizin, Informationen für Menschen mit HIV und AIDS, Prävention, Psychosoziales, Soziale Sicherheit sowie Politik / Ethik / Recht und Kultur finden Sie Informationsquellen vom Fachbuch über Zeitschriften bis hin zu Gruppen und Internetangeboten - ergänzt um ein umfangreiches Verzeichnis von Organisationen und Adressen.

HIV-info.de von GlaxoSmithKline
Grundinformationen zu HIV, Adressen, Broschüren und weiterführende Links zum Thema HIV und AIDS.

Deutsche AIDSHILFE

Informationen, Aidswörterbuch, AIDSFINDER zur Infosuche, regionale Beratungsstellen und mehr.

Kompetenznetz-hiv

Bündelung der Projekte, gefördert durch BMBF. Eine bundesweite Datenbank soll

aufgebaut werden.

HIV.NET

HIV.NET bietet Informationen über die antiretrovirale Therapie, die verschiedenen HIV-Medikamentenbeschreibungen mit zahlreichen Literaturverweisen, Angaben zu Interaktionen, die aktuellen Kongresse auf diesem Gebiet und auch Patienteninformationen. Außerdem sind kostenlos die 650 Seiten des Medizinlehrbuchs Aids 2000 über Diagnostik und Therapie des Steinhäuser Verlag aufgelegt. Mit dem e-Mail-Service können Sie sich die neuen Inhalte zusenden lassen.

AIDS-AUFKLÄRUNG e.V. 

Informationen über AIDS, Infektionsrisiken. Anonyme telefonische und persönliche Beratung möglich.

 

Bücher
Antiretrovirale Therapie bei HIV und AIDS
Medikamente-Interaktionen
Interaktions-Hotline /Wechselwirkungen - in der HIV-Therapie, Abbott
HIV Pharmacology
Drug interactions in the management of HIV infection, Univ. of Liverpool
Aktuelle Artikel
cme: Therapie der HIV-Infektion (Dtsch Arztebl Int 2010; 107(28-29): 507-16): Artikel mit Übersicht-Tabellen zu Therapiebeginn und Erstlinientherapie,
HIV/AIDS und Demenz: HIV-Infektion lässt das Gehirn frühzeitig altern, 01/10 - Ances et al: HIV Infection and Aging Independently Affect Brian Function as Measured by Functional Magnetic Resonance Imaging
HIV: Antiretrovirale Therapie in Afrika bis zum dritten Jahr auch ohne Labortests erfolgreich
  1. Routine versus clinically driven laboratory monitoring of HIV antiretroviral therapy in Africa (DART): a randomised non-inferiority trial. Lancet 2009; 374: 10.1016/S0140-6736(09)62067-5

  2. Antiretrovirale Therapien auch ohne Laborüberwachung sicher

HIV: Wirkunterschiede in der Initialtherapie, 02.12.2009 - (Abacavir–Lamivudine versus Tenofovir–Emtricitabine for Initial HIV-1 Therapy)
HIV-Impfung: Ermutigende Ergebnisse mit HIV-Kombiimpfung, 24. September 2009.Mehr.. 
CDC 2009: Guidelines for Prevention and Treatment of Opportunistic Infections in HIV-Infected Adults and Adolescents // U.S. Releases Updated Clinical Guidelines for HIV-Associated Opportunistic Infections
HIV-Resistenzen auf dem Rückzug, 03/2009

--Long-Term Trends of HIV Type 1 Drug Resistance Prevalence among Antiretroviral Treatment–Experienced Patients in Switzerland

--HIV-Resistenzen im Rückgang

HIV-Schnelltest in der Notaufnahme: Erwartungen an Spezifität nicht erfüllt, 2008. Mehr...
US-Leitlinie: Früherer Therapiebeginn bei HIV gefordert, 5. August 2008.Mehr.
Studie: HIV-Therapie schützt Sexualpartner nicht vor Ansteckung, 25. Juli 2008.Mehr...
HIV: Wachstumshormone helfen gegen Lipodystrophie, 4. August 2008 - Janet Lo; Low-Dose Physiological Growth Hormone in Patients With HIV and Abdominal Fat Accumulation: A Randomized Controlled Trial. JAMA. 2008;300(5):509-519 (doi:10.1001/jama.300.5.509)
Viele Krebs-Arten bei Menschen mit HIV häufiger, 2008. Mehr.
Muttermilch: Stillen trotz HIV-Infektion, 05.06.08: "HIV-infizierte Mütter können ihr Baby ohne Ansteckungsrisiko stillen, wenn es in den ersten Lebenswochen eine Anti-HIV-Kur bekommt..."
Antivirale Therapie bei HIV/AIDS: Manche Nukleosidanaloge Reverse Transkriptase Hemmer (NRTIs) können das Herzinfarkt-Risiko erhöhen (Studie: D:A:D Study Group. Use of nucleoside reverse transcriptase inhibitors and risk of myocardial infarction in HIV-infected patients enrolled in the D:A:D study: A multi-cohort collaboration. Lancet 2008 Apr 26; 371:1417.)
WHO: HIV-Monitoring ohne Labortests möglich, 28. April 2008. Mehr... 
HIV: Wann sollte man die antiretrovirale Therapie auch in Bezug auf Alter beginnen?  2008. Mehr...
HIV-AIDS-Screening: USPSTF-Leitlinien 2005. Mehr...

Fachkreise

ONLINE-BÜCHER

Patienten 

HIV-Nachrichten

Forschung

-CDC HIV/AIDS

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013