Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Pharmaunternehmen
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Investitionspauschalen für Krankenhäuser im DRG-System

Investionsfinanzierung der Krankenhäuser sollen über Investitionspauschalen innerhalb des DRG-Systems neu geregelt werden. Laut Planung werden Investitionspauschalen leistungsbezogen an die Fallpauschalen (DRG) gekoppelt werden. Somit ist die Steuerung der Investitionspauschalen Fallabhängig

Im folgenden die groben Eckpunkte zu den geplanten Investitionspauschalen für Krankenhausfinanzierung

  • Definition der Investitionspauschale im Rahmen des DRG-Systems: Produkt aus leistungsorientierter Investitionsbewertungsrelation und Investitionsbasisfallwert (DRG plus I-Pauschale).

  • INEK soll die spezifischen Investitionsbewertungsrelationen in Anlehnung an die bestehenden DRGs voraussichtlich bis Ende 2010 entwickeln. Einführung für den DRG-Bereich ist 2012 geplant.

  • Investitionspauschalen sind an erster Stelle weiterhin Ländersache. Zunächst sollen wie bei der Einführung des DRG-Systems Landes-Investitionsfallwerte mit Übergangslösungen gebildet werden.

  • Die Verteilung der pauschalen Investitionsmittel für die Kliniken soll für den DRG-Bereich ab 2012 bzw. für die Psychiatrie und Psychosomatik ab 2014 über leistungsorientierte Investitionspauschalen im Zusammenhang mit der Vergütung von DRG-Leistungen erfolgen.

Keywords: Investitionspauschale, Krankenhäuser, DRG-System, finanzierung, pauschale, krankenhaus, bund, länder, Investionsfinanzierung, Krankenhausfinanzierung, Landes-Investitionsfallwert, leistungsorientierte Investitionsbewertungsrelation, Investitionsbasisfallwert, I-Pauschale, Landes-Investitionsfallwerte
-
 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013