Akute Pyelonephritis kann bei Kindern zu einer renalen Narbenbildung führen. Eine aktuelle Meta-Analyse in „Pediatrics“ untersuchte, ob eine Langzeit-Antibiotika-Prophylaxe (sozusagen eine verlängerte Antibiotika-Therapie) die renale Narbenbildung bei Kindern mit Harnwegsinfektion, die Risiken für eine renale  Narbenbildung aufweisen, verhindern kann.

Meta-Analyse der European Association of Urology:

Aktuelle Studie in "Journal of Urology" mit 582 Patienten, die sich wegen Prostatakrebs einer radikalten Prostatektomie unterzogen hatten.

Zusätzliche Informationen