Frei#  "Mit Obinutuzumab (Gazyvaro™ 1000 mg, 40 ml Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, Roche) steht seit August 2014 ein neuer Antikörper zur Behandlung von Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) zur Verfügung.

Er darf eingesetzt werden in Kombination mit Chlorambucil bei nicht vorbehandelten Erwachsenen, die aufgrund von Begleiterkrankungen für eine Therapie mit einer vollständigen Dosis Fludarabin nicht geeignet sind. Da es insbesondere bei der ersten Gabe sehr häufig zu Infusions-abhängigen Reaktionen (IRR) kommt, muss jede Anwendung unter engmaschiger Überwachung eines erfahrenen Arztes erfolgen und eine Ausrüstung zur Wiederbelebung sofort verfügbar sein..." Mehr in der Pharmazeutischen Zeitung online...

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok