Frei#  Die US-Fachgesellschaft "American College of Obstetricians and Gynecologists" hat eine aktuelle Leitlinie zu dem viel diskutierten Thema Therapie der Menopause-Symptome von vasomotorischen Symptomen bis trockene vaginale Schleimhaut veröffentlicht. Darin werden Empfehlungen neben der traditionellen Hormontherapie mit Östrogen und/oder Gestagenen auch zu den nicht-hormonalen Therapie-Möglichkeiten ausgesprochen (1).

Des Weiteren informiert das Medizinportal Medscape in englischer Sprache über die wichtigen Punkte der Leitlinie (2)

1-American College of Obstetricians and Gynecologists. Practice Bulletin No. 141. Management of menopausal symptoms. Obstet Gynecol 2014 Jan; 123:202

2-ACOG Revises Guidelines on Treating Menopause Symptoms

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok