Die US-Fachgesellschaft „American Gastroenterological Association“ publizierte in "Gastroenterology" eine neue Leitlinie zur medikamentösen Therapie des Reizdarmsyndroms (Colon Irritabile). Die wichtigen Punkte sind:

Pharmakotherapie bei Patienten mit führendem Syndrom Obstipation:

Linaclotid, Lubiproston, oder auch Laxantien.

Patienten mit führendem Syndrom Durchfall:

Rifaximin, Alosetron oder auch Loperamid

Allgemeine Therapie vom Reizdarmsyndrom:

Trizyklische Antidepressiva, SSRIs oder auch Antispasmolytika.

Von allen medikamentösen Therapie-Empfehlungen wurde einzig die zu Linaclotid mit einer starken Evidenz versehen.

1-Weinberg DS et al. American Gastroenterological Association Institute guideline on the pharmacological management of irritable bowel syndrome. Gastroenterology 2014 Nov; 147:1146. 

2-IBS managed effectively with the right drugs, for the right symptoms

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok