Obwohl immer mehr adipöse Kinder und Jugendliche eine bariatrische Operation erhalten, gibt es wenige Daten über den Erfolg und die Sicherheit des Gewichtsmanagements durch die Operation. Eine Studie aus Saudi Arabien ging dieser Frage nach (1).

Ab 2008 wurden adipöse Kinder und Jugendliche in ein standardisiertes multidisziplinäres Adipositas-Managementprogramm aufgenommen. Gewichtsabnahme, Komplikationen, Komorbiditäten und Wachstum der Kinder/Jugendliche, die sich einer Adipositas-Operation unterzogen hatten, wurden mit den Daten der Kinder/Jugendliche mit konservativer Therapie-Management verglichen.

Von 2008 bis 2014 wurden insgesamt 659 Kinder/Jugendliche behandelt, 291 erhielten eine laparoskopische Sleeve-Gastrektomie (LSG: Schlauchmagen-OP). Das mittlere Alter betrug 14 Jahre, und die mittlere BMI 48.

Die Kinder/Jugendliche in der OP-Gruppe verloren mindestens vier Jahre nach der OP signifikant an Gewicht (im 4. Jahr BMI-Veränderung -19.6).

Postoperative Komplikationen traten bei 12 Patienten (4.1%) ohne Mortalität auf.

90% der Komorbiditäten wie Hypertonie oder Diabetes besserte sich oder verschwanden ganz ohne Rezidive.

Überraschenderweise zeigten OP-Patienten eine höhere postoperative Wachstums-Geschwindigkeit als nicht-operierte Kinder/Jugendliche.

Fazit: Unter standardisierter Vorgehensweise war die bariatrische Operation bei stark adipösen Kindern/Jugendlichen effektiv, und führte zu einer signifikanten Gewichtsabnahme mit niedrigen Komplikationsraten und Besserung der Begleitkrankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes.

Anmerkung: Es ist überraschend, dass die Ergebnisse so positiv sind. Bei Erwachsenen sind als Nebenwirkung der Adipositaschirurgie oft Mangelerscheinungen wie Vitaminmangel bekannt. Ob die Kinder/Jugendliche in der Studie mit Nahrungsmittelergänzungsmittel supplementiert wurden?

1-Alqahtani AR, Elahmedi MO.: Pediatric Bariatric Surgery: The Clinical athway.Obes Surg. 2015 Mar 5.

 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok