Weglassen von Mahlzeiten erschwert in der Regel die Blutzucker-Einstellung bei Diabetes-Mellitus-Typ-II. Eine aktuelle Studie in „Diabetes Care“ untersuchte den Effekt vom Nicht-Frühstücken auf die postprandialen Blutzucker-Werte nach Mittag- und Abend-Essen (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok