Das tatsächliche Risiko für Magenulkus-Blutung unter Glukokortikoid-Therapie wird derzeit kontrovers diskutiert. Eine Studie aus Taiwan ging dieser Frage nach (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok