Inzwischen existieren mehrere klinische Scores zur Abschätzung der Lungenembolie-Wahrscheinlichkeit. Mit Hilfe dieser Scores im Zusammenspiel mit D-Dimer-Text können die Ärzte entscheiden, ob die Patienten weiterführender Lungenembolie-Diagnostik erhalten sollten oder direkt nach Hause entlassen werden können. 

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok