Aktuelle Studie: Die meisten Impfleitlinien für Erwachsene empfehlen, dass die Tetanus- und Diphterieimpfung alle 10 Jahre aufgefrischt werden sollte. (Medknowledge Anmerkung: Auch in Deutschland empfehlen die aktuellen Leitlinien, dass die Grundimmunisierung gegen Tetanus und Diphterie 10-jährig aufgefrischt werden sollte). Angesichts der aktuellen epidemiologischen Trends, der Inzidenz der Erkrankung und der Häufigkeit von impfungsassoziierten Nebenwirkungen, wird die 10-jährige Auffrischung infrage gestellt.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok