Kompressionsstrümpfe werden nach tiefer Beinvenenthrombose zur Prävention von postthrombotischem Syndrom empfohlen. Es herrscht jedoch noch Unklarheit, wie lange sie getragen werden sollten.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok