Bei Patienten mit Penicillinallergie werden oft die Betalaktam-Antibiotika (Penicilline, Cephalosporine) strikt vermieden, obwohl es bei vielen Patienten mit vermeintlicher Penicillinallergie häufig nicht sicher ist, ob sie tatsächlich eine Penicillin-Allergie haben.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok