Studie in "Journal of the American Heart Association" : Frühere Studien haben gezeigt, dass bereits ein alkoholisches Getränk am Tag das Vorhofflimmern-Risiko erhöht (2). Die zugrundeliegende Mechanismus ist jedoch noch unklar.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok