Frühere Studien zeigten die gute Sensitivität der CCT zur Diagnose der Subarachnoidalblutungen (SAB), und somit wurde CCT zum SAB-Ausschluss zum Goldstandard. Eine aktuelle Studie untersuchte, ob Notfall-CCTs häufiger als bisher angenommen falsch-negativ interpretiert werden (1), obwohl eine Hirnblutung vorliegt.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok