Arterieller ischämischer Schlaganfall ist bei Kindern eine wichtige Ursache für Gehirnschäden. Eine aktuelle englische Studie in "Annals of Neurology" untersuchte den Outcome bei 59 Kindern (Alter von 16 Tagen bis 16 Jahren), die einen ischämischen Schlaganfall erlitten hatten.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok