Auch in Deutschland erhalten Patienten immer öfter Gelenk-Prothesen (am meisten Hüft- oder Knie-TEP). Infektionen mit Befall der Prothesen sind dabei gefürchtete Komplikationen. Eine aktuelle Studie in "American Journal of Medicine" untersuchte die klinischen Faktoren, die mit der hämatogenen Gelenkprothese-Infektion assoziiert sind (1).

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok