Bei der Pleuradese wird der Pleuraspalt verödet, die Indikationen sind oft Pneumothorax-Rezidive und therapierefräktäre Pleuraergüsse. Dabei ist Pleuradese schmerzhaft. Eine aktuelle randomisierte Studie in "JAMA" untersuchte den Einfluss von Opioiden und NSAID sowie von grossem (12F) und kleinem Pleurakatheter (24F) auf die Schmerzreduktion bei Patienten mit malignen Pleuraergüssen.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok