25 Internationale Fachgesellschaften und Organisationen und, darunter Surviving Sepsis Campaign" und "European Society of Intensive Care Medicine", haben eine neue Leitlinie zum Sepsis-Management publiziert.

Die sehr ausführlichen Empfehlungen informieren von Antibiotika- und Volumen-Therapie bis Katecholamin-Therapie und Kortison-Einsatz.

Die Leitlinie ist online als Volltext frei zugänglich.

1- Rhodes et al. Surviving sepsis campaign: International guidelines for management of sepsis and septic shock: 2016. Intensive Care Med 18 January 2017

 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok